Verhaltensregeln zur Benutzung der Kegelbahn

Für einen sicheren Spielbetrieb beachten Sie bitte folgende Punkte

Allgemeine Verhaltensregeln

  1. Die KSV-Anlage, das Restaurant, die Grünflächen, WC-Anlagen und Umkleidekabinen können ab 15. Juni benutzt werden.
  2. Auf dem Gelände ist stets der vorgeschriebene Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten. Bei der Ausübung der jeweiligen Sportart gelten 2 Meter.
  3. Die empfohlenen Hygiene-Maßnahmen sind einzuhalten.
  4. Den Anweisungen des Platzwartes ist ausnahmslos Folge zu leisten.
  5. Über die Bespielbarkeit der Plätze entscheidet die Verwaltung der Sportanlage.

 

Regelungen für den Kegel-Spielbetrieb

  1. Die Benutzung der Kegelbahn erfolgt auf eigene Gefahr.
  2. Die Kegelbahn darf maximal von 25 Personen gleichzeitig aufgesucht werden.
  3. Im Indoor-Bereich ist es Pflicht einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  4. Vorm Betreten und Nutzen der Kegelbahn sind die Hände gründlich zu desinfizieren.
  5. Bei jedem Spielerwechsel sind sowohl die Kugeln, als auch der Kugellauf zu desinfizieren. Desinfektionsmittel werden seitens KSV zur Verfügung gestellt.
  6. Der vorgeschriebene Mindestabstand von 2 Metern ist beim Spiel einzuhalten.
  7. Vermeiden Sie jeglichen physischen Kontakt zu anderen Personen.
  8. Persönliche Gegenstände wie Handtücher, Getränkeflaschen, u.ä. sind in der Tasche aufzubewahren.

Die Regelungen werden laufend aktualisiert. Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Webseite und direkt am KSV-Platz.

#gsundbleiben #aktivbleiben