Verhaltensregeln zur Benutzung der Tennisplätze

Für einen sicheren Spielbetrieb beachten Sie bitte folgende Punkte

Allgemeine Verhaltensregeln

  1. Auf dem Gelände ist stets der vorgeschriebene Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten. Bei der Ausübung der jeweiligen Sportart gelten 2 Meter. 
  2. Vor der Benützung der Tennisplätze sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel wird seitens KSV zur Verfügung gestellt und an einem sichtbaren Ort platziert.
  3. Die empfohlenen Hygiene-Maßnahmen sind einzuhalten.
  4. Den Anweisungen des Platzwartes ist ausnahmslos Folge zu leisten.
  5. Über die Bespielbarkeit der Plätze entscheidet die Verwaltung der Sportanlage.

 

Regelungen für den Tennis-Spielbetrieb

  1. Die Benutzung der Tennisplätze und Sportanlage erfolgt auf eigene Gefahr.
  2. Der Seitenwechsel ist mit dem vorgeschriebenen Mindestabstand von 2 Meter durchzuführen.
  3. Vermeiden Sie jeglichen physischen Kontakt, wie etwa Handshake.
  4. Persönliche Gegenstände wie Handtücher, Getränkeflaschen, u.ä. sind in der Tasche aufzubewahren.
  5. (Aus-)spucken ist auf der gesamten Anlage und den Tennisplätzen untersagt.

Die Regelungen werden laufend aktualisiert. Auf der Webseite des ÖTV (Österr. Tennisverband) finden Sie alle aktuellen Informationen.

#gsundbleiben #aktivbleiben