NEU am KSV: alle Hotelzimmer + Restaurant klimatisiert

NEU: Hotelzimmer und Restaurant voll klimatisiert

Höchste Zeit für Abkühlung

Wir haben die covid-19 bedingte Pause genutzt und weiter in die Modernisierung unserer Anlage investiert. Nach der Erneuerung des Fußballplatzes sind rechtzeitig zur Wiedereröffnung am 15. Juni 2020 alle Hotelzimmer sowie das Restaurant voll klimatisiert.

Die zentrale Lage des KSV-Hotels mitten im Grünen hat bisher gute, frische Luft und Ruhe bei offenen Fenstern geboten. In den letzten Jahren hat man damit allerdings vorwiegend heißer Luft den Raum geöffnet. Immer mehr Hitzetage in den letzten Sommersaisonen haben gezeigt, dass es höchste Zeit für diese “Abkühlung” war.

Mit dieser Modernisierungsmaßnahme bieten wir unseren Urlaubs- und Seminargästen nun noch mehr Komfort. Gerade in diesem doch etwas speziellen Sommer ist es uns wichtig, unseren Gästen eine entspannte und genussvolle (Urlaubs-)Zeit bei uns zu ermöglichen. Um die Vorgaben einzuhalten und allen genügend Raum zu geben, kann man nun ganz entspannt Zeit am Zimmer oder im Restaurant verbringen, ohne zu schwitzen.

Übrigens, Sie als Gast können direkt im Zimmer die für Sie angenehme Temperatur wählen. Das war uns besonders wichtig, nachdem Wärme- oder Kälteempfinden bekanntlich höchst individuell ist.

Ab 15. Juni schwitzen Sie bei uns also nur mehr beim Sport oder in der Sauna.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr KSV-Team

Veränderungen im KSV-Restaurant

HERZLICHEN DANK, Josef Lechner
HERZLICH WILLKOMMEN, Clemens Gundacker

Die Leitung eines Restaurants ist kein Kindergeburtstag. Es ist meistens stressig und harte Arbeit. Man muss es gerne tun und mit Leib und Seele dabei sein. Josef Lechner war das bis zu seinem wohlverdienten Pensionsantritt im Februar 2020 definitiv. Dafür sagen wir herzlichen DANK. Gleichzeitig begrüßen wir Clemens Gundacker als neuen Restaurantleiter ganz herzlich im Team.

2004 kam Herr Lechner als Koch zum KSV und führte schließlich ab April 2008 selbst das Restaurant. Er hat als Leiter sicherlich so einige Geburtstagsfeste ausgerichtet. Nicht nur das: Neben zahlreichen Feiern und Veranstaltungen kümmerte er sich gemeinsam mit dem Team stets um die Verköstigung unserer Mitglieder sowie der Hotel-, Seminar- und Tagesgäste – immer mit vollem Einsatz, offenem Ohr und absolut verlässlich.

Trotz Stress und Druck war er mit viel Freude bei der Arbeit, kam über die Jahre mit allen Obmännern und KollegInnen gut aus und sorgte für gute Laune. Lachen konnte man mit ihm wirklich immer. Josef Lechner wird uns im Betrieb sehr fehlen. Wir wünschen ihm alles Gute, viel Spaß, Gesundheit und freuen uns, wenn er uns besuchen kommt.

Mit Liebe kochen und unsere Gäste verwöhnen

Mit März 2020 hat Clemens Gundacker die Restaurantleitung übernommen. Bereits seit Anfang Dezember 2018 ist er in unserem Betrieb als Koch tätig und arbeitet sehr gut mit dem gesamten Team zusammen. Passend zu seinem Motto „Mit Liebe kochen ist Nahrung für die Seele“, ist es sein Ziel, eine gemütliche und genussvolle Atmosphäre für unsere Gäste und alle Sportbegeisterten zu schaffen. Wir schätzen ihn als sehr fleißigen, freundlichen Mitarbeiter, der Veränderungen liebt und sich mit guten Ideen einbringt.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in der neuen Rolle und wünschen ihm viel Glück, Erfolg und Schaffenskraft.

Übrigens: Seit 15. Juni 2020 ist unser Restaurant wieder geöffnet. Unser vielseitiges Speisen- und Getränkeangebot sowie unsere täglichen Mittagsmenüs finden Sie unter www.ksv-wien.at/restaurant

Treffen wir uns am KSV!

TOP-ANGEBOT für Hotelgäste: Standardpreise bis zum Advent.

Heuer heißt es umdenken und das Beste draus zu machen.
Um Ihnen den Urlaub in Österreich, insbesondere in Wien noch schmackhafter zu machen, haben wir für unsere Gäste ein besonderes Angebot:
Bis zum Advent 2020 gelten unsere Standard-Übernachtungspreise. Das ist unser Beitrag für Ihre Urlaubskasse.

Verhaltensregeln zur Benutzung der Kegelbahn

Für einen sicheren Spielbetrieb beachten Sie bitte folgende Punkte

Allgemeine Verhaltensregeln

  1. Die KSV-Anlage, das Restaurant, die Grünflächen, WC-Anlagen und Umkleidekabinen können ab 15. Juni benutzt werden.
  2. Auf dem Gelände ist stets der vorgeschriebene Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten. Bei der Ausübung der jeweiligen Sportart gelten 2 Meter.
  3. Die empfohlenen Hygiene-Maßnahmen sind einzuhalten.
  4. Den Anweisungen des Platzwartes ist ausnahmslos Folge zu leisten.
  5. Über die Bespielbarkeit der Plätze entscheidet die Verwaltung der Sportanlage.

 

Regelungen für den Kegel-Spielbetrieb

  1. Die Benutzung der Kegelbahn erfolgt auf eigene Gefahr.
  2. Die Kegelbahn darf maximal von 25 Personen gleichzeitig aufgesucht werden.
  3. Im Indoor-Bereich ist es Pflicht einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  4. Vorm Betreten und Nutzen der Kegelbahn sind die Hände gründlich zu desinfizieren.
  5. Bei jedem Spielerwechsel sind sowohl die Kugeln, als auch der Kugellauf zu desinfizieren. Desinfektionsmittel werden seitens KSV zur Verfügung gestellt.
  6. Der vorgeschriebene Mindestabstand von 2 Metern ist beim Spiel einzuhalten.
  7. Vermeiden Sie jeglichen physischen Kontakt zu anderen Personen.
  8. Persönliche Gegenstände wie Handtücher, Getränkeflaschen, u.ä. sind in der Tasche aufzubewahren.

Die Regelungen werden laufend aktualisiert. Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Webseite und direkt am KSV-Platz.

#gsundbleiben #aktivbleiben

Verhaltensregeln zur Benutzung der Fußballplätze

Für einen sicheren Spielbetrieb beachten Sie bitte folgende Punkte

Allgemeine Verhaltensregeln

  1. Die KSV-Anlage, das Restaurant, die Grünflächen, WC-Anlagen und Umkleidekabinen können ab 15. Juni benutzt werden.
  2. Auf dem Gelände ist stets der vorgeschriebene Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten. Bei der Ausübung der jeweiligen Sportart gelten 2 Meter.
  3. Die empfohlenen Hygiene-Maßnahmen sind einzuhalten.
  4. Den Anweisungen des Platzwartes ist ausnahmslos Folge zu leisten.
  5. Über die Bespielbarkeit der Plätze entscheidet die Verwaltung der Sportanlage.

 

Regelungen für den Fußball-Spielbetrieb 

  1. Die Benutzung der Fußballplätze und Sportanlage erfolgt auf eigene Gefahr.
  2. Der vorgeschriebene Mindestabstand von 2 Metern ist beim Training oder Spiel einzuhalten.
  3. Vermeiden Sie jeglichen physischen Kontakt zu anderen Personen.
  4. Fußbälle sind im Optimalfall zu kennzeichnen und nur die eigenen zu berühren.
  5. Persönliche Gegenstände wie Handtücher, Getränkeflaschen, u.ä. sind in der Tasche aufzubewahren.
  6. (Aus-)spucken ist auf der gesamten Anlage und den Fußballplätzen untersagt.

Die Regelungen werden laufend aktualisiert. Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Webseite und direkt am KSV-Platz.

#gsundbleiben #aktivbleiben

Verhaltensregeln zur Benutzung der Tennisplätze

Für einen sicheren Spielbetrieb beachten Sie bitte folgende Punkte

Allgemeine Verhaltensregeln

  1. Auf dem Gelände ist stets der vorgeschriebene Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten. Bei der Ausübung der jeweiligen Sportart gelten 2 Meter. 
  2. Vor der Benützung der Tennisplätze sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel wird seitens KSV zur Verfügung gestellt und an einem sichtbaren Ort platziert.
  3. Die empfohlenen Hygiene-Maßnahmen sind einzuhalten.
  4. Den Anweisungen des Platzwartes ist ausnahmslos Folge zu leisten.
  5. Über die Bespielbarkeit der Plätze entscheidet die Verwaltung der Sportanlage.

 

Regelungen für den Tennis-Spielbetrieb

  1. Die Benutzung der Tennisplätze und Sportanlage erfolgt auf eigene Gefahr.
  2. Der Seitenwechsel ist mit dem vorgeschriebenen Mindestabstand von 2 Meter durchzuführen.
  3. Vermeiden Sie jeglichen physischen Kontakt, wie etwa Handshake.
  4. Persönliche Gegenstände wie Handtücher, Getränkeflaschen, u.ä. sind in der Tasche aufzubewahren.
  5. (Aus-)spucken ist auf der gesamten Anlage und den Tennisplätzen untersagt.

Die Regelungen werden laufend aktualisiert. Auf der Webseite des ÖTV (Österr. Tennisverband) finden Sie alle aktuellen Informationen.

#gsundbleiben #aktivbleiben